Bio-Imker-Honig

Biohonig aus Stadt und Land

Dorothea Bogs, Am Hünenstein 4, 20435, Hamburg, Telefon: Tel: 0179 2181954, E-Mail: <a href="mailto:&#107;&#111;&#110;&#116;&#97;&#107;&#116;&#64;&#104;&#97;&#110;&#45;&#104;&#111;&#110;&#46;&#100;&#101;" title="Kontaktaufnahme mit Dorothea Bogs">&#107;&#111;&#110;&#116;&#97;&#107;&#116;&#64;&#104;&#97;&#110;&#45;&#104;&#111;&#110;&#46;&#100;&#101;</a>

Diese Seite im Internet: http://www.bioimkerhonig.de/imker/HamburgerHanseHonig
Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt!

Kontakt

Dorothea Bogs
Am Hünenstein 4
20435
Hamburg
(Hamburg)

Tel: 0179 2181954

E-Mail: kontakt@han-hon.de
Web: www.hamburger-hanse-honig.de

Die Imkerei

Anbauverband: Demeter

Haupttrachten: Frühtracht, Linde, Obstblüte, Sommerblüte

So schmeckt Hamburg!
Hamburger-Hanse-Honig versteht sich als Stadt- und Landimkerei, die regionalen Honig anbietet und Mensch und Natur ein wenig vernetzten möchte.

Das Imkern in der Umwelthauptstadt Hamburg ist nicht so schwierig, da es hier viele Parks und Kleingärten gibt. Bio-Imkerei gibt es schon seltener. Vielen ist bekannt, dass im Stadthonig keine Belastungen zu finden sind.
Wenn Sie einen geeigneten Bienenstandort haben, komme ich gerne vorbei.
Bioimkerei beinhaltet eben nicht nur "Bio-Natur", sondern auch Aspekte der Tierhaltung: Behausung, Fütterung, Beschneidung etc., Unterstützung des ökologischen Kreislaufes.

Trotzdem nutze ich auch das ausgedehnte nordöstliche Umland für naturnahe Standorte, um eine Vielfalt anbieten zu können. Mein Standorte auf dem Demeter Hof Gut Wulfsdorf in Ahrensburg und der Demeter Apfelplantage Vogelfängerkaten in Linau bringen sehr aromatischen Honig hervor. Die Pollenanalyse ergab neben Linde und Klee als Hauptbestandteil über 20 verschiedene Pollenarten. An beiden Standorten gibt es weitere Angebote zum Staunen. Diese finden Sie auf den jeweiligen Homepages.
Ein weiterer Standort befindet sich am Schaalsee, einem bekannten Biosphärenreservat in Mecklenburg Vorpommern.

Auf meinen kleinen Gläsern finden Sie Etiketten, auf denen Bilder von dem Künstler Said Tirai gemalt sind. Wir möchten damit das Netzwerk Blühende Landschaft e.V. unterstützen.

Verkaufstellen finden Sie im Hofladen des Gut Wulfsdorf in Ahrensburg und in der Biokiste Gemüseabo-Graf. Das komplette Sortiment kann ich Ihnen persönlich anbieten. Manchmal gibt es auch Spezialitäten, wie meine Honigzubereitung mit Zitrone. Unter der bekannten Mobilnummer bin ich für Sie gerne erreichbar.

Seit 2015 biete ich als besonderes Projekt Bienenpatenschaften auf dem Gut Wulfsdorf an. Gemeinsamen Lernen und das Stauen über die Natur sowie aktive Mitarbeit als Möglichkeit biete ich Ihnen für ein Bienenjahr. Es gibt auch passive Bienenpatenschaften. Sprechen Sie mich gerne an.

Haben Sie Interesse an Apitherapie?
Stockluft und Honigmassage auf Anfrage.

Bienenwachs ohne Rückstände aus ökologischer Imkerei ist für die Naturkosmetik unabdingbar. Bei Interesse sprechen Sie mich gerne an.
Für einen besonderen Anlass empfehle ich die selbstgezogenen "Engelkerzen" .

Haben Sie schon von der Varroa-Milbe gehört? Wenn man nicht aufpasst, ist ein Volk im Spätsommer im Nu gestorben. In der ökologischen Imkerei werden zwar nur organische Säuren, also Ameisensäure und Oxal- und Milchsäure zur notwendigen Behandlung zugelassen, doch die Hoffnung auf eine chemiefreie Imkerei ist da: Die Bienen-Sauna / Hyperthermie gegen die Varroa-Milbe! Wir sind sehr gespannt auf diese Neuheit. Haben Sie Interesse, sich das Gerät auszuleihen?
Wir sammeln schon seit 2015 Erfahrungen mit diesem Gerät und suchen Wege zu einer chemiefreien Imkerei ein.

Qualität des Honigs gerät unter Druck.Jakobskreuzkraut bzw. PAs sind in der Presse. Meine Sommerhonige wurden untersucht. Sprechen Sie mich an!

Neue Suche

Stand: 12.07.2018, © 2007-2019 Dr. Katrain Vent-Schmidt, alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.
Die Bezeichnung „Bio-Imker-Honig“ sowie das dazugehörige Logo sind eingetragene Warenzeichen.